AGB´s / TOS

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB`s)

Zahlung:
1. Alle Preise auf der Seite sind in Euro angegeben spezielle Währungen sowie Versandkosten ins Ausland, müssen individuell mit uns besprochen werden.
2. Versand erfolgt via DHL und wird IMMER versichert. Die Kosten von mindestens 4,99€ (Größen und Gewichtsabhängig) erfolgen immer zzgl. Zum Endpreis
3. Zahlungen gehen über PayPal sowie deutschlandweit über die normale Bankverbindung.
4. Kunden, die mit mir feilschen möchten, oder über die Zahlungsart verhandeln wollen, werden nicht akzeptiert.
5. Die gezeigten Preise sind nicht bindend sondern beziehen sich auf den Grundpreis und einfache Designs.
6. Um sich einen Platz auf der Liste und somit unsere Beratung und Dienstleistung zu sichern, wird eine Anzahlung von 10- bis 50€ verlangt (hängt vom Auftragsumfang ab).
7. Die Anzahlung wird am Ende mit dem Gesamtpreis verrechnet oder bei Absprung des Auftrages als Aufwandsentschädigung einbehalten.
8. Die Zahlung erfolgt komplett via Vorkasse -> eine Ratenzahlung ab einem Betrag von mehr 75€ ist nach Absprache möglich.
9. Erst wenn die komplette Zahlung abgeschlossen ist, wird der Auftrag begonnen!
Bei Maßanfertigungen/Sonderanfertigungen (= Waren, die nach Kundenwünschen bzw. nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden) besteht kein Rückzahlungs/Erstattungs oder Widerrufsrecht es sei denn:
-> der Auftrag ist noch nicht begonnen
-> Keine der Arbeitsmaterialien sind bestellt
-> Eine gemeinsame/Individuelle Übereinstimmung des Abbruches besteht ANMERKUNG: Auch hier wird die Anzahlung von uns einbehalten (siehe Punkt 6)

Rechte:
1. Wir besitzen alle Rechte an allen unseren Arbeiten.
2. Wir besitzen das Recht einen Auftrag abzulehnen oder ab zu brechen.
3. Wir können die Arbeiten von uns verbreiten und nutzen, wie wir es möchte.
4. Sie haben das Recht die Arbeit, die für Sie persönlich erstellt wurde, im persönlichen, nicht gewerblichen Raum zu nutzen und zu verbreiten.
5. Sie können uns gerne als Quelle angeben, wenn Sie die Arbeit verbreiten – ein Muss besteht aber nicht.
6. Sie besitzen keine Rechte an “Work-in-Progress”-Arbeiten, weder von dem Werk, das für Sie erstellt wurde, noch von anderen.
7. Sie besitzen nicht das Recht, das grundlegende Design zu verändern und dürfen auch niemanden dafür beauftragen. (Sie dürfen zum Beispiel keine Skizze von mir anfertigen lassen und sie von einem anderen Künstler umsetzen lassen).
8. Sie besitzen allerdings das Recht Reparaturen, bei Anderen Dienstleistern durchführen zu lassen oder sich bei uns dafür zu melden. Sollen andere an unseren Produkten Arbeiten verfällt ihr kostenfreies Reparaturrecht bei uns.
9. An allen Entwürfen und Designs haben wir bei Abbruch des Auftrages sofern es sich um einen freien Charakter handelt das recht diesen um zu setzen und Kommerziell zu nutzen.
10. Sie haben nicht das Recht, unsere Werke für kommerzielle oder gewerbliche Zwecke zu nutzen.
11. Sie haben nicht das Recht, Anspruch auf Arbeiten und Produkte zu erheben die nicht für Sie erstellt wurden oder die nicht von uns beendet wurden.
12. Sie haben kein Anspruch auf Design`s die von uns erstellt wurden.
13. Wir behalten uns das Recht vor (sofern nicht anders vereinbart), Produkte Terminlos aber in Auftragsreihenfolge zu fertigen. Wenn Sie eine Arbeit kommerziell oder gewerblich nutzen möchten, schreiben Sie uns – Dies ist nur möglich unter gesonderten Vertragsbedingungen

Ablauf :
Sie erhalten das fertige Produkt via Post und Foto (sofern nicht anders gewünscht -siehe Punkt 9-) nach Fertigstellung von uns
1. Als erstes werden wir die Zahlung Methode, das Produkt, den Groben Preis und die Anzahlung besprechen.
2. Nachdem uns ihre Anzahlung erreicht hat werden wir uns bei ihnen melden und die Details können besprochen werden.
3. Nun skizzieren wir nach Ihren Vorgaben und Wünschen und sende Ihnen die Skizzen zu oder sie können uns ihre Wünsche, Referenzen und Skizzen zukommen lassen die sie besitzen.
4. Damit Sie es auf Richtigkeit überprüfen und gegebenenfalls nach Änderungen fragen können werden wir auch Schriftverkehr betreiben. Diese werden anschließend vorgenommen und Ihnen erneut zugesendet.
5. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, sind Sie nicht mehr dazu berechtigt unentgeltlich nach GRUNDLEGENDEN Änderungen zu fragen. Versuchen Sie daher alles möglichst detailliert und ausführlich zu beschreiben und alle Referenzen mit zu senden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Zögern Sie nicht, in dieser Zeit Änderungswünsche zu äußern – in der Skizzier Phase sind so viele Änderungen möglich, wie Sie brauchen.
6. Ist die Design Phase abgeschlossen können keine GRUNDLEGENDEN Änderungen mehr gemacht werden. In dieser Zeit werden wir auch Materialien, Maße und den genauen Preisumfang besprechen.
7. Nun muss der Gesamtpreis bezahlt werden damit ggf. die Materialien bestellt werden können (Bei Ratenzahlung werden Materialien erst bestellt wenn das gesamte Geld bei uns vorliegt)
8. Wir arbeiten nur nach VORKASSE!
9. Da wir ein Gewerbe besitzen und Schneiderarbeiten tätigen ist bei uns eine Wartezeit meist Voraussetzung. Sobald wir ihr Produkt in Arbeit nehmen werden wir uns bei ihnen Melden.
10. Sie Besitzen keinen Anspruch auf regelmäßige Wips wir werden ihnen sobald es uns möglich ist und der Wunsch besteht welche zu senden. (Möchten sie sich überraschen lassen? Dann sagen sie uns das bitte Zeitig)
11. In der WIP Phase ist es ihnen möglich durch unsere Regelmäßigen Updates in den Arbeitsprozess einzugreifen sofern es nicht das Grunddesign beeinflusst. Ist ein Arbeitsschritt von ihnen abgesegnet kann er nur gegen Aufpreis sofern es uns möglich ist geändert werden.
12. Ist der Auftrag abgeschlossen werden wir ihnen noch einmal das Endprodukt als Foto senden sofern nicht anders gewünscht.
13. Wir dokumentieren all unsere Arbeiten als Foto, daher kann es zu ein/zwei Tage Verzögerung kommen ehe ihr Produkt losgeschickt wird.
14. Ist das Produkt auf den Weg zu ihnen werden sie eine Sendungsnummer von uns erhalten. Mit dieser können sie es Online verfolgen. Ab hier können wir keinerlei Haftung mehr übernehmen für Zeitliche Abmachungen oder Verlust auf dem Postweg.
15. Gerne Reparieren wir von uns gefertigte Produkte gegen Portogebühren für Sie. Größere und selbstverschuldete Schäden werden ebenfalls gegen einen Aufpreis repariert. Scheuen sie sich daher nicht uns zu Kontaktieren wenn es Probleme geben sollte.

Netiquette und wie Sie schneller an ihr fertiges Werk kommen:
1. Stellen Sie sicher, dass sie die “Terms of Service”, zu deutsch die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben.
2. Seien Sie bitte geduldig. Wenn sie uns täglich fragen, was schon an Ihrem Auftrag gemacht wurde, verzögert sich alles.
3. Stellen Sie sicher, dass Sie eindeutige, akkurate Referenzen oder Vorstellungen von Ihrem Produkt besitzen und uns zur Verfügung stellen.
4. Wenn Sie einen Auftrag im Wert von mehr als 75€ aufgeben möchten und eine Ratenzahlung vereinbaren möchten, schreiben Sie mir, wie Sie sich diese vorstellen, in welchen Abständen und zu wann. Wir werden sicher eine gemeinsame Übereinkunft finden.
5. Halten sie sich an Vertraglich festgelegte Vereinbarungen und Zeiten.
6. Möchten sie zu einem bestimmten Termin ihr Produkt gibt es je nach Vorlaufzeit einen Prozentsatz, der auf die üblichen Preise erhoben werden. Daher versuchen sie bitte immer zeitig alles zu bestellen. Sobald Sie an einer Verlosung von uns teilnehmen oder uns beauftragen, erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

bearbeitet am 03.01.2018